Der Umgang mit Stress und anderen Belastungen in Zeiten der Coronavirus-Epidemie

Ohne Zweifel stehen wir derzeit am Beginn eines einschneidenden Kapitels unserer Menschheitsgeschichte.  

 

Ein Ende der durch das neuartige Coronavirus ausgelösten Krise ist derzeit noch nicht absehbar.

Jeder Einzelne von uns muss nun zum Schutz der eigenen Gesundheit und der seiner Mitbürger umdenken, Verhalten und Alltagsleben bis auf Weiteres fundamental ändern und viele Einschränkungen in Kauf nehmen, während eine unsichtbare Bedrohung lauert und uns psychisch belastet.

Angst (landläufig auch "Stress" genannt) entsteht immer dann, wenn wir es mit einem Verlust von Kontrolle über uns und unser Leben zu tun haben oder einen nahenden Kontrollverlust erwarten. In Anbetracht der aktuellen Situation kann sich dieser Kontrollverlust z.B. bei Anordnung einer Ausgangssperre, die Möglichkeit der eigenen Infizierung, oder hinsichtlich der Möglichkeit einer ernsten Erkrankung und des möglichen Todes von Freunden und Angehörigen bemerkbar machen - bis hin zur Befürchtung des Zusammenbruchs der Weltwirtschaft und eines gesellschaftlichen Systems, in dem wir von klein auf gelebt haben. Durch Verlust der Kontrolle verlieren wir auch unser Gefühl von Sicherheit.

Angst und Sorgen belasten uns nicht nur psychisch, sondern wirken sich auch körperlich aus und schwächen unser Immunsystem ausgerechnet in Zeiten, in denen wir auf eine hohe Widerstandsfähigkeit angewiesen sind.

Im psychologischen Gespräch unterstütze ich Sie nicht nur im Umgang mit der neuen Situation und den damit verbundenen Herausforderungen und Belastungen, sondern bringe Ihnen bei Interesse Ihrerseits auch spezielle, einfach zu erlernende, jedoch verblüffend wirksame Atem- und Tiefenentspannungstechniken des Nei Gong bei, die ich in meiner Zeit in China erlernt habe und auch in meiner klinischen Arbeit sehr erfolgreich einsetze.

 

Ziel der vorgestellten Verfahren ist ein verbesserter Umgang mit Ängsten und Stress, die Erhöhung des psychischen aber auch des körperlichen Wohlbefindens, Verbesserung des Schlafs, der Heilungsprozesse und Stärkung des Immunsystems. 

Telefonische Beratung / WhatsApp-Video Chat:

Montag und Dienstag: 15:00-18:00

Freitag: 11:00 - 13:00 

Samstag: 11:00 - 14:00

Zur Terminanfrage schicken Sie mir bitte eine Textnachricht an meine Mobilnummer, eine E-Mail (andybrandl@mail.com) oder füllen das folgende Kontaktformular aus.

Vielen Dank und bis bald!

Bleiben Sie gesund.

  

© 2020 (A. Brandl)

Dipl.-Psych. Andreas Brandl

Telefon: 0176-20581509 | E-Mail: andybrandl@mail.com  Wiesloch